Video Türsprechanlage – Welche Technik ist die beste?

Video Türsprechanlagen werden immer beliebter, weil sie einfach die Sicherheit im eigenen Heim um ein hohes Maß erhöhen. Generell wird besonders oft die 2 Draht Technik verwendet, weil diese besonders einfach ist. Das Kabel, das in Verbindung mit der 2 Draht Türsprechanlage verwendet werden kann, muss jedoch unbedingt einen Querschnitt von 0,755 mm² haben, weil es ansonsten viel zu leicht zu Störungen kommen kann. Wenn man das aber schon mal weiß und beim Kauf darauf achtet, kann schon nicht mehr so viel schiefgehen.

Generell muss großen Wert auf einen sauberen Anschluss der Video Türsprechanlagen Kabel gelegt werden, weil das Ganze über eine Leitung mit nur 2 Drähten läuft und demnach auch das Video Signal nur dann einwandfrei läuft. Wer sich für eine 2 Draht Sprechanlage entscheidet, muss jedes an den Verteiler angeschlossene Gerät über 2 Drähte verbinden, was auch die 2 Draht Video Türstation betrifft. Es kann sich auch ganz einfach um den häuslichen Computer handeln. Einzelne Geräte werden mit Hilfe eines DIP Schalters angesteuert. Falls man nur eine Außenseite und einen Innenseite der Sprechanlage betreiben will, kann diese auch direkt miteinander verbinden. In allen anderen Fällen wird das Haustelefon System auch anhand eines DIP Codes erkannt. Auf den ersten Blick kann es sein, dass diese Technik als sehr kompliziert erachtet wird, ist sie im Endeffekt aber gar nicht. Die Verkabelung ist sehr einfach, weshalb das Ganze auch jeder hinbekommen sollte. Über eine einfache Netzwerkschnittstelle ist es möglich Telefonmodule und Kameras einzubinden. Wenn es sich um größere Video Sprechanlagen von Mehrfamilienhäuser handelt, sollte man auf jeden Fall auf 2 Draht Sprechanlagen zurückgreifen, weil man dann von jedem Gerät Kabel verlegen und diese miteinander verbinden kann. Wer eine ältere Videotürsprechanlage besitzt, kann außerdem auch ganz einfach auf das neuartige System umsteigen. Manche Online Shops bieten besonders günstige Ersatzteile an, mit denen man seine Wechselsprechanlage sehr billig aufrüsten kann. Im Vergleich bleiben die Kosten dann gering, wenn man das alles selbst einbaut. Das günstige Angebot kommt mit dem Preis, dass Anlagen gebraucht gerne ein paar Kratzer und Spuren haben können. Idealerweise greift man stets auf die Testsieger Modelle zurück, weil man dann auch sicher sein kann, dass die Anlage das macht, wofür sie erworben wird. Man kann die alten Leitungen immer behalten und ggf. wieder verwenden. Das hängt aber immer davon ab, wie funktionstüchtig diese noch ist.

Auch interessant...

TrekStor SurfTab Twin 11.6 im Test – Kann das Tablet überzeugen?

Das iPhone 7 steht in den Startlöchern

Dynamische Anzeigen mit Google

Professionelle Drohne mit Kamera kaufen

Das sollte man beachten, wenn man sich Bluetooth Kopfhörer anschafft

So funktioniert das Trend Spiel League of Legends

Terrassen Tipps

Das Samsung Galaxy S8

Touchscreen Monitor - Wie Du deinen Workflow durch Touch-Gesten optimierst HTML-Ansicht Notiz

Bluetooth Kopfhörer für den Sport - Vor und Nachteile