So funktioniert das Trend Spiel League of Legends

League of Legends oder auch kurz LoL ist eines der beliebtesten Online Spiele, allerdings kennen es viele immer noch nicht so genau oder verstehen den genauen Sinn dahinter nicht. Es gibt viele Dinge, die einen Erfolg auf den Feldern von LoL beeinflussen können. Erstmal muss man sich entscheiden, ob man League of Legends Riot Points kaufen möchte, um sich diverse Welten freizuschalten. Die Grundlagen des Spieles muss man sich aber erst mal selbst beibringen, was mit Tutorials eigentlich ganz einfach möglich ist.

Generell ist die Liga immer voller Champions und Coleuren. Verschiedene Champions erfüllen verschiedene Zwecke. Generell sollte man sich niemals entmutigen lassen, wenn der erste Spieler, den man austestet, nicht direkt zu einem passt. Champions nutzen das traditionelle Bedienschema für alle Echtzeit Strategiespiele. Wenn man die Champions bewegen möchte, sollte man das Gebiet mit einem rechtsklick anklicken und schon wird der Spieler dahin laufen, wo man möchte. Um anzugreifen, muss man rechtklick auf das Ziel drücken und um eine Fähigkeit auszuführen, einfach linksklick auf das entsprechende Symbol. Das alles sollte man sich aber besser in einem Tutorial anschauen, weil man es dann viel schneller und einfacher lernen wird. Generell gibt es drei Pfade, die man kennen sollte und die die eigene Basis mit der des Gegners vereinen. Im Allgemeinen bezeichnet man diese Wege als Lanes und sie dienen dem Angriff auf das gegnerische Team. Wenn man ein Spiel gewinnen möchte, muss man auf mindestens einem Weg bis in die Basis zurückdrängen und den Nexus dann im Zentrum kaputtmachen. Auch den Ausdruck Vasallen sollte man auf jeden Fall kennen. Das sind die computergesteuerten Soldaten, die immer am Nexus erscheinen und dann über die Wege zur gegnerischen Basis marschieren. Unterwegs greifen sie dann immer noch alle Gegner an, die ihnen so über den Weg laufen. Insbesondere greifen sie aber sich gegenseitig an, allerdings greifen sie auch Champions an, wenn sie diesen auf einer Lane alleine vorfinden werden. Zudem muss man aufpassen, da sie auch des Öfteren den Fokus wechseln, wenn sie ein Champion angreift. Man sollte niemals die Stärke dieser Kämpfer unterschätzen – daran ist schon so mancher gescheitert. Den Nexus findet man immer im Herzen einer jeden Basis und dieser wird stets durch Türme geschützt. Sobald ein Team den Nexus zerstört hat, ist das Spiel vorbei und das Team wird automatisch zum Sieger. Hier mehr Infos: https://www.vgo-shop.com

Auch interessant...

TrekStor SurfTab Twin 11.6 im Test – Kann das Tablet überzeugen?

Das iPhone 7 steht in den Startlöchern

Dynamische Anzeigen mit Google

Professionelle Drohne mit Kamera kaufen

Das sollte man beachten, wenn man sich Bluetooth Kopfhörer anschafft

Video Türsprechanlage – Welche Technik ist die beste?

Terrassen Tipps

Das Samsung Galaxy S8

Touchscreen Monitor - Wie Du deinen Workflow durch Touch-Gesten optimierst HTML-Ansicht Notiz

Bluetooth Kopfhörer für den Sport - Vor und Nachteile